Mülheim-Kärlich

SG Mülheim-Kärlich: Erst siegen, dann zum Stadtfest

Die SG 2000 Mülheim-Kärlich ist in der Fußball-Rheinlandliga auch ohne Trainer erfolgreich – jedenfalls war sie es im ersten Spiel nach der Trennung von Michel Maur, beim 2:0 bei der SG Andernach. Sportliche verantwortlich waren Kapitän und Torwart Michael Wall zusammen mit dem verletzten Stürmer Christian Wiersch.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net