Mendig

SG Mendig/Bell bleibt in der Abseitsfalle stecken

Nach der Niederlage im Derby gegen die SG 99 Andernach musste sich Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell im zweiten Heimspiel in Folge gegen Kellerkind SG Ellscheid mit 1:2 (1:1) geschlagen geben. Eine unzureichende Torchancenverwertung und fast schon unzählige Abseitsstellungen der Hausherren verhalfen den Gästen aus der Vulkaneifel zum ersten Saisonsieg.

Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net