Archivierter Artikel vom 17.11.2016, 15:40 Uhr
Plus
Mendig

SG Mendig hofft in Malberg auf ihre Auswärtsstärke

Neun Punkte beträgt der Rückstand des Fußball-Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/ Bell zurzeit auf den wahrscheinlich ersten Nichtabstiegsplatz. Die Formkurve der Vulkanstädter zeigt nicht gerade steil nach oben, und doch will die Elf von Trainer Florian Stein am Samstagnachmittag (16 Uhr) im Auswärtsspiel bei der SG Malberg/Rosenheim die Wende einläuten. Für das Unternehmen Klassenerhalt kann die Eintracht in dieser Woche auch den ersten Winterneuzugang fixieren.

Lesezeit: 2 Minuten