Archivierter Artikel vom 04.08.2019, 14:19 Uhr
Plus
Mendig

SG Eintracht Mendig/Bell spielt mit dem TuS Mayen Katz und Maus – Ein Paukenschlag zum Saisonauftakt

Mit einem denkwürdigen Ergebnis ist die Saison 2019/20 der Fußball-Rheinlandliga eröffnet worden. Vor rund 500 Zuschauern an der Mendiger Brauerstraße deklassierte die SG Eintracht Mendig/Bell den TuS Mayen mit einem deutlichen 5:0 (0:0), was gleichzeitig den höchsten Sieg der Eintracht im Verbandsoberhaus bedeutet. Während die Vulkanstädter somit nach Spieltag eins von der Tabellenspitze grüßen, herrscht beim TuS Mayen Fassungslosigkeit ob der gezeigten Leistung. Die Krönung des Abends im negativen Sinne war die Gelb-Rote Karte gegen Mayens Lukas Mey (89.).

Von Jan Müller Lesezeit: 4 Minuten