Archivierter Artikel vom 04.10.2016, 15:37 Uhr
Plus
Mendig

SG Eintracht Mendig/Bell empfängt Mülheim-Kärlich

Beim Fußball-Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/Bell ist zumindest ein schwacher Anstieg der Formkurve zu erkennen, in den jüngsten beiden Punktspielen ging die Mannschaft von Trainer Florian Stein nicht als Verlierer vom Platz. Am heutigen Mittwoch steht für den Drittletzten das Nachholspiel gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich auf dem Programm, Anpfiff im Junkers-Proff-Stadion an der Mendiger Brauerstraße ist um 19.30 Uhr.

Lesezeit: 2 Minuten