Andernach

SG Andernach schnürt Sixpack gegen Montabaur

Die SG 99 Andernach ist auf dem besten Weg, zu einem echten Spitzenteam in der Fußball-Rheinlandliga heranzureifen. Fünf Tage nach dem 2:0-Derbysieg in Mendig fertigte der Tabellenzweite den Aufsteiger TuS Montabaur mit 6:0 (3:0) ab und schloss nach Punkten zumindest vorläufig zum Spitzenreiter SG Hochwald Zerf auf. Allerdings profitierten die Andernacher auch von den Personalsorgen der Gäste aus dem Westerwald, bei denen Trainer Sven Baldus höchstpersönlich den rotgesperrten Eric Gerhard in der Innenverteidigung vertrat.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net