Archivierter Artikel vom 02.08.2020, 17:50 Uhr
Andernach

SG 99 verliert zwei Mal gegen Koblenz und beklagt einen Verletzten

Innerhalb von 50 Stunden stellte sich Fußball-Rheinlandligist SG 99 Andernach in Vorbereitungsspielen den beiden klassenhöheren Vereinen aus Koblenz. Beim 2:3 (0:2) gegen Regionalligist Rot-Weiß verkauften sich die Schützlinge von Trainer Kim Kossmann dank des Doppelpacks von Burim Zeneli recht ordentlich, gegen die in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar beheimatete TuS gab es jedoch ein glattes 0:4 (0:1). Tags darauf spielten die Bäckerjungen ein weiteres Mal, und zwar beim A-Ligisten Spfr Miesenheim. Im nun insgesamt schon fünften Test seit Wiederbeginn gewann die SG 99 mit 3:0 (1:0).

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net