Archivierter Artikel vom 26.04.2015, 20:49 Uhr
Plus
Oberwinter

Schlusslicht Oberwinter legt mit 4:0 gegen Mendig/Bell nach

Der TuS Oberwinter hat seinen Aufwärtstrend in der Fußball-Rheinlandliga fortgesetzt. Eine Woche nach dem Erfolg in Trier ließ die Mannschaft von Trainer Tomas Lopez am Sonntag zu Hause gegen eine völlig enttäuschende SG Eintracht Mendig/Bell ein souveränes 4:0 (1:0) folgen. Die Tore erzielten Fabio Cardoso mit einem Doppelpack (45., 57.), Jonas Jaber (47.) und Philipp Ruthsch (88.). Oberwinter bleibt in der Tabelle zwar nach wie vor Letzter, doch beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz nur noch fünf Punkte.

Lesezeit: 2 Minuten