Archivierter Artikel vom 06.10.2016, 17:41 Uhr
Plus
Koblenz

Schlechte Heimbilanz aufpolieren

Auf fremden Plätzen noch ungeschlagen, aber die jüngsten drei Heimspiele verloren – so lautet die bisherige Saisonbilanz der TuS Koblenz II in der Fußball-Rheinlandliga nach elf absolvierten Spielen. Am Sonntag um 14.30 Uhr soll die Negativserie nun auf dem Kunstrasenplatz im Stadion Oberwerth gestoppt werden, das klare Ziel der Mannschaft von Trainer Dirk Laux sind drei Punkte im Duell mit der SG Kyllburg/Badem/Gindorf.

Lesezeit: 1 Minuten