Archivierter Artikel vom 18.05.2022, 16:58 Uhr
Plus
Mendig

Salvatore Nizza steht für attraktiven Vollgas-Fußball: Mendigs neuer Trainer stellt sich vor

Letzte Woche präsentierte Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell den neuen Trainer für die kommende Saison 2022/2023. Salvatore Nizza, zurzeit Trainer der A-Junioren der SG 99 Andernach, wird das Amt von Kodai Stalph übernehmen und soll für frischen Wind bei den Vulkanstädtern sorgen. Wer der zukünftige Trainer der Eintracht ist, wie er tickt und welchen Fußball er spielen lassen wird, sagt er im Interview mit unserer Zeitung.

Von Jan Müller Lesezeit: 3 Minuten