Archivierter Artikel vom 18.03.2016, 21:43 Uhr
Plus
Mülheim-Kärlich

Rot-Weiß siegt in Mülheim-Kärlich

Was ein Finale im Spitzenspiel der Fußball-Rheinlandliga: In der dritten Minute der Nachspielzeit leitete Fabio Dahlem von TuS Rot-Weiß Koblenz eine Kombination ein. Dahlem passte den Ball auf Hendrik Hillen, der zurücklegte auf Emre Altin – und der zog aus 16 Meter Entfernung ab und traf zum 2:1 ins Tor, der Tabellenführer SG Mülheim-Kärlich war auf eigenem Platz geschlagen, die Koblenzer feierten auf dem Kunstrasen des Schulzentrums in Mülheim-Kärlich, während der Gastgeber enttäuscht und niedergeschlagen den Platz verlassen musste.

Lesezeit: 1 Minuten