Archivierter Artikel vom 04.07.2021, 18:29 Uhr
Plus
Niederroßbach

Rheinlandpokal: Der SG Niederroßbach fehlt auf dem neuen Kunstrasen der Dampf – Beim 0:5 gegen Engers ist der Bezirksligist chancenlos

Im Rheinlandpokal hat Fußball-Bezirksligist SG HWW Niederroßbach/Emmerichenhain in der Vergangenheit auf eigenem Platz schon so manchen Favoriten entzaubert, doch die Drittrundenpartie gegen den Oberligisten und Titelverteidiger FV Engers war eine klare Angelegenheit zugunsten der Gäste. Bei der Premiere auf dem Kunstrasen in Niederroßbach, die aufgrund eines Gewitters mit knapp einstündiger Verspätung angepfiffen wurde, musste sich die Mannschaft von Trainer Markus Schneider vor 130 Zuschauern klar mit 0:5 (0:3) geschlagen geben.

Von Rolf Schulze/ros Lesezeit: 2 Minuten