Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 11:14 Uhr
Plus
Girod

Rheinlandpokal: Ahrbach trifft auf den Bezwinger des FV Engers – Pokal: Mit Morbach kommt im Viertelfinale bereits der vierte Rheinlandligist zur SG

„Aller guten Dinge sind drei“, hieß es für die SG Ahrbach/Heiligenroth/Girod am vergangenen Samstag, als die Mannschaft von Trainer Niklas Wörsdörfer auf dem Giroder Rasenplatz den dritten Rheinlandligisten im „alten“ Rheinlandpokal-Wettbewerb besiegte. Der Bezirksligist hätte sicherlich nichts dagegen einzuwenden, wenn am Mittwochabend (19.30 Uhr, Girod) nach dem Viertelfinalspiel aller guten Dinge vier wären. Denn mit dem FV Morbach gastiert – nach Neitersen, Malberg und Bitburg – bereits der vierte Rheinlandligist bei den Ahrbachern.

Von Moritz Hannappel Lesezeit: 2 Minuten