Archivierter Artikel vom 21.11.2014, 09:28 Uhr
Plus
Nentershausen

Reitz nimmt Team in die Pflicht

Nein, nein. Norbert Reitz will keine Eintagsfliegen mehr akzeptieren. Trotz des 2:0-Heimsieges gegen Eintracht Trier II hält der Trainer des Fußball- Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal die Zügel weiter ganz straff und fordert von seinen Spielern eine kämpferisch und spielerisch ähnlich gute Mannschaftsleistung am Sonntag ab 14.30 Uhr bei der SG Mendig/Bell. Einer Mannschaft, die gerade zur rechten Zeit kommt, denn an den Kunstrasen in Mendig wie auch an den Gegner aus der Vordereifel haben die Sportfreunde beste Erinnerungen.

Lesezeit: 2 Minuten