Archivierter Artikel vom 08.03.2020, 20:03 Uhr
Kirchberg

Raus mit viel Applaus: Auler wird nach seinem Viererpack gefeiert

Als Jannik Auler in der 83. Minute ausgewechselt wurde, waren ihm der Applaus der Zuschauer und die Schulterklopfer seiner Mannschaftskameraden gewiss. Schließlich hatte der 20-Jährige alle vier Treffer beim 4:1-Sieg seines TuS Kirchberg gegen die SG Hochwald Zerf erzielt. Mit dem ersten Viererpack seiner Karriere hatte er großen Anteil daran, dass seine Mannschaft mittlerweile neun Punkte Vorsprung auf die Abstiegsplätze der Fußball-Rheinlandliga hat.

Sina Ternis Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net