Archivierter Artikel vom 08.10.2020, 16:30 Uhr
Plus
Mendig

Pleite im Pokal lässt die Sorgen des ABC wachsen

Im Moment haben die Anhänger des Fußball-Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/Bell allen Grund, stolz auf ihre Mannschaft zu sein. Nach einem bisher tadellosen Verlauf der Punktspielrunde setzte das Team von Spielertrainer Kodai Stalph auch im Rheinlandpokal ein deutliches Zeichen: Gegen den Ligakonkurrenten Ahrweiler BC feierten die Vulkanstädter mit einem fußballerischen Feuerwerk einen auch hochverdienten 6:0 (3:0)-Kantersieg. Während die Platzherren vom Anpfiff weg hellwach und an diesem Abend über die gesamte Distanz in allen Belangen überlegen waren, zeigten die Gäste von der Ahr „zu keiner Zeit Pokalcharakter“, wie es ihr Coach Jonny Susa ausdrückte.

Lesezeit: 3 Minuten