Morbach

Oberwinterer Hoffnungsfunke glüht weiter – Mit dem überraschenden 2:1 beim Dritten Morbach bewahrt sich der TuS seine kleine Chance

Das nennt man Moral: Nach drei Niederlagen in Folge und zunehmend schwindenden Aussichten auf den Verbleib in der Fußball-Rheinlandliga hat sich der Tabellenletzte TuS Oberwinter mit einem überraschenden 2:1 (2:0) beim Tabellendritten SV Morbach die theoretische Chance auf die Rettung erhalten. Für die Morbacher hingegen ist die Sache klar: Sie haben nunmehr keine Chance mehr, den Ahrweiler BC vom zweiten Platz zu verdrängen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net