Archivierter Artikel vom 30.08.2018, 16:50 Uhr
Plus
Oberwinter

Oberwinter tankt aus 0:1 Selbstvertrauen

Die zweite Runde im Wettbewerb um den Rheinlandpokal war Endstation für Fußball-Rheinlandligist TuS Oberwinter, aber gleichzeitig auch ein Gewinn. Die Mannschaft von Trainer Tomas Lopez unterlag Oberliga- Aufsteiger TSV Emmelshausen zu Hause zwar knapp mit 0:1, vor dem Duell bei Rheinlandliga-Schlusslicht FSV Salmrohr (Samstag, 15.30 Uhr) brachte das Pokalspiel indes neues Selbstvertrauen.

Lesezeit: 2 Minuten