Archivierter Artikel vom 03.04.2015, 16:20 Uhr
Plus
Oberwinter

Oberwinter: Der Wille ist da, die Mängelliste aber lang

Tabellenletzter, acht Niederlagen in Serie, schon acht Punkte Rückstand auf den rettenden Platz 15: Beim TuS Oberwinter herrscht acht Spieltage vor Schluss natürlich trübe Stimmung. „Die Mannschaft macht gute Spiele. Ärgerlich ist, dass wir uns nicht belohnen“, sagt Trainer Tomas Lopez enttäuscht mit Blick auf die jüngste bittere Heimpleite am Mittwoch zu Hause gegen die SG Malberg/Rosenheim (2:4). „Wir könnten jetzt ein Quäntchen Glück gut gebrauchen“, sagt er vor der nächsten Aufgabe: Am Ostersamstag (15 Uhr) geht's zum Spiel bei den Spfr Eisbachtal. Klar, dass der TuS da mächtig unter Druck steht. Lopez ist dennoch guter Dinge: „Die Mannschaft strotzt natürlich nicht vor Selbstbewusstsein, aber sie zeigt Moral, Kampf und Einsatzwillen.“

Lesezeit: 2 Minuten