Kreisstadt

Oberliga-Aufstiegsrunde: Ahrweiler BC verliert vor 1750 Zuschauern erstes Spiel – Vergebener Elfmeter schmerzt

Große Kulisse, schlechter Ausgang für den Ahrweiler BC. Der Zweite der Fußball-Rheinlandliga hat das erste Spiel der Aufstiegsrunde zur Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar verloren. Die Mannschaft von Trainer Jonny Susa unterlag vor 1750 Zuschauern im Apollinarisstadion dem FV Dudenhofen (Zweiter der Verbandsliga Südwest) mit 0:2 (0:1). Auch wenn der Sieg der Gäste durchaus verdient war, hatte Ahrweiler allen Grund zum Hadern, nicht zuletzt wegen eines vergebenen Elfmeters zum möglichen 1:1.

(Ausführlicher Bericht folgt.) Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net