Ahrweiler

Oberliga-Aufstiegsrunde: Ahrweiler BC hat wenig Hoffnung, aber gute Vorsätze – Am Dienstag ohne Trainer Susa in Köllerbach

Natürlich drehen sich die Gedanken nach so einem Spiel in Dauerschleife. Die Frage „Was wäre gewesen, wenn“, befeuert die Gedanken – und die Enttäuschung. Nachdem der Ahrweiler BC im ersten Spiel der Aufstiegsrunde zur Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar gegen den FV Dudenhofen seinen eigenen Erwartungen nicht gerecht werden konnte und vor 1750 Zuschauern mit 0:2 fast schon alle Chancen auf den vierten Aufstieg in Folge eingebüßt hat, gilt es nun, sich noch einmal aufzuraffen: Am Dienstag (19.30 Uhr) steht für den ABC sein zweites und letztes Spiel der Aufstiegsrunde bei den SF Köllerbach an. Der Glaube an den Aufstieg hat sich mit der Niederlage weitestgehend verflüchtigt. Auf „ein bis zwei Prozent“ taxiert Trainer Jonny Susa die Chancen nur noch. Weshalb er nun bereits am Donnerstag seinen durch die Aufstiegsrunde verschobenen Urlaub antritt.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net