Archivierter Artikel vom 06.08.2017, 17:57 Uhr
Plus
Malberg

Nullnummer in Malberg: Zeiler sichert SG zweiten Punkt im zweiten Spiel

Die SG Malberg/Rosenheim musste sich nach dem Remis zum Rheinlandliga-Auftakt in Windhagen auch im ersten Heimspiel der Saison mit einer Punkteteilung begnügen. Nachdem es für die Mannschaft von Michael Boll in der Vorsaison in beiden Vergleichen mit den Vorderhunsrückern zwei 0:1-Niederlagen gesetzt hatte, reichte es gegen den Vorjahres-Aufsteiger diesmal immerhin zum Punktgewinn.

Von Jens Kötting Lesezeit: 2 Minuten