Archivierter Artikel vom 09.10.2016, 19:15 Uhr
Plus
Mendig

Nullnummer gegen Wirges: Zum perfekten Sonntag fehlt Eintracht Mendig ein Tor

Den ersten Punkt auf dem heimischen Kunstrasem an der Brauerstraße hat Fußball- Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell zwar eingefahren, statt des 0:0 gegen den Tabellennachbarn Spvgg EGC Wirges hätten es jedoch zwei Punkte mehr werden müssen. In einer recht einseitigen Begegnung verpassten es die Hausherren, gegen erschreckend schwache Gäste eine ihrer zahlreichen Torchancen in Zählbares umzuwandeln. Eintracht-Trainer Florian Stein traf nach dem Schlusspfiff den Nagel auf den Kopf: „Es war ein fast perfekter Sonntag, leider hat nur ein Tor gefehlt.“

Lesezeit: 2 Minuten