Plus
Mendig

Nizza übernimmt in Mendig Traineramt von Stalph: Vulkanstädter am Sonntag gegen Malberg

Mit Tabellenplatz zehn, 39 Punkten und 16 Zählern Vorsprung auf die Abstiegsränge ist der Klassenverbleib des Fußball- Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/Bell nur noch in der Theorie gefährdet. In den sechs verbleibenden Partien hoffen die Vulkanstädter auf weitere Erfolgserlebnisse. Den Anfang macht die Eintracht am Sonntag (14.30 Uhr) an der Brauerstraße gegen die SG Malberg/Rosenheim.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten