Neitersen

Neitersen macht bei Haubrich-Abschied die 40 Punkte voll – Nur Platzverweis des scheidenden Spielertrainers stört

Da die zweijährige Amtszeit von Lukas Haubrich als Spielertrainer der SG Neitersen/Altenkirchen mit dem letzten Spieltag in der Rheinlandliga endete, wurde dieser kurz vor dem Spiel auf dem Platz verabschiedet und für seine Leistungen gewürdigt. Dass die Wiedbachtaler und Kreisstädter im Anschluss mit einem 2:2 (1:1) gegen den SV Morbach noch die 40-Punkt-Marke knackten, verlieh dem Ganzen einen würdigen Rahmen, wobei ausgerechnet der Verabschiedete selbst für einen kleinen Wermutstropfen sorgte, als er kurz vor Spielende per Ampelkarte früher als gewollt vom Feld musste.

Stefan Hoffmann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net