Archivierter Artikel vom 15.08.2021, 21:24 Uhr
Plus
Altenkirchen

Neitersen hat Mendig bei 0:3 zu wenig entgegenzusetzen – Nur Fiebiger bringt gegnerisches Tor in Gefahr

Dass die SG Neitersen/Altenkirchen ihr Auftaktspiel in der Rheinlandliga daheim mit 0:3 (0:1) gegen die SG Mendig/Bell verloren hat, lässt sich durchaus als standesgemäßes Ergebnis einordnen. Immerhin haben viele die Mendiger als Favorit auf dem Zettel, während es für die zuletzt stets in den Abstiegskampf verwickelten Neiterser auch in der Saison 2021/22 ums reine Überleben in dieser Spielklasse geht.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 3 Minuten