Emmelshausen

Nächster Neuer: Daniel Kossmann stürmt bald für den TSV Emmelshausen

Der TSV Emmelshausen hat einen interessanten Transfer gelandet: Vom Fußball-Rheinlandligisten und künftigen Ligakonkurrenten SG Andernach wechselt der schnelle Stürmer Daniel Kossmann (27) zum Absteiger. Der TSV unterstrich damit seine Ambitionen, direkt an der Rückkehr in die Oberliga zu basteln.

Daniel Kossmann
Daniel Kossmann
Foto: TSV

Nach Bjarne Lips (A-Jugend SG Mülheim-Kärlich) ist Kossmann der zweite Neue, die Kaderstärke des TSV beträgt nun 20 Mann. Kossmann traf in der abgelaufenen Runde zehnmal für Andernach. Seine Ausbeute in den beiden Jahren zuvor lauteten 11 und 14 Tore. „Kossi ist ein großer Gewinn für uns. Er wird unser Spiel im letzten Drittel sofort bereichern“, freut sich TSV-Trainer Julian Feit. bon