Archivierter Artikel vom 06.09.2020, 20:42 Uhr
Plus
Wissen

Nackenschlag in doppelter Überzahl: Wissen fehlt beim 0:1 die Durchschlagskraft

Dass es sich in Überzahl nicht zwingend leichter spielen lässt, ist eine der ersten Erfahrungen, die der VfB Wissen in dieser verspätet gestarteten Rheinlandliga-Saison machen musste. Bei ihrer 0:1 (0:0)-Niederlage im Heimspiel gegen den SV Mehring fingen sich die Siegstädter am Sonntagnachmittag den letztlich entscheidenden Gegentreffer sogar zu seinem Zeitpunkt, als sie mit zwei Mann mehr auf dem Feld standen. „Das tut natürlich richtig weh“, wusste hinterher auch Trainer Thomas Kahler, dass nicht die Niederlage selbst, sondern vor allem die Art und Weise ihres Zustandekommens erst einmal verarbeitet werden muss.

Von Jens Kötting/A. Hundhammer Lesezeit: 2 Minuten