Andernach

Nach der 6:0-Gala: Bäckerjungen reiten weiter die Welle

Als wäre der Freitagabend nicht schon erfreulich genug gewesen: Mit 6:0 hatte Fußball-Rheinlandligist SG 99 Andernach Aufsteiger TuS Montabaur besiegt. Doch auch der Samstag passte in das aktuelle Bild: Nach der Niederlage der SG Hochwald-Zerf in Mayen ist Andernach nun punktgleich mit dem Spitzenreiter. „Auf dieser Welle wollen wir bleiben“, kündigt Trainer Kim Kossmann vor dem Auswärtsspiel in Morbach (So., 15 Uhr) an.

Matthias Schlenger Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net