Archivierter Artikel vom 12.03.2017, 19:12 Uhr
Plus
Neitersen

Nach 3:1 gegen Leiwen: Altenkirchen kann für weitere Rheinlandliga-Saison planen

Die SG Altenkirchen/Neitersen hat durch einen 3:1 (0:0)-Heimerfolg gegen den abstiegsbedrohten SV Leiwen-Köwerich den Anschluss an das obere Mittelfeld der Rheinlandliga hergestellt. Eine fahrlässige Chancenverwertung der Heimelf und ein später Treffer der Gäste sorgten auf der „Emma“ aber dafür, dass Trainer Cornel Hirt noch bis in die Nachspielzeit um den Sieg zittern musste. Erst dann erlöste Altenkirchens Marco Scholz mit dem Tor zum Endstand seinen Coach.

Lesezeit: 3 Minuten