Archivierter Artikel vom 26.03.2017, 16:49 Uhr
Plus
Trier

Mülheimer Defensive strahlt Sicherheit aus

Dank eines Geniestreiches von Paul Lauer hat sich Fußball-Rheinlandligist SG 2000 Mülheim-Kärlich im Auswärtsspiel beim FSV Trier-Tarforst mit 1:0 (1:0) durchgesetzt. Der Mülheimer Abwehrchef nutzte in der 39. Minute einen Freistoß zum entscheidenden Treffer. Aus halblinker Position und einer Entfernung von circa 25 Metern hämmerte er das Spielgerät in den Winkel, ein Treffer bei dem Johannes München im Tor der Gastgeber nicht Hauch einer Chance hatte.

Lesezeit: 2 Minuten