Archivierter Artikel vom 24.11.2014, 10:06 Uhr
Plus
Koblenz

Müde Rot-Weiße kommen in Trier unter die Räder

Auf den großen Jubel nach dem 2:1-Erfolg am Mittwoch im Rheinlandpokal-Achtelfinale bei der SG 2000 Mülheim-Kärlich folgte die Ernüchterung: Zum Hinrunden-Kehraus der Fußball-Rheinlandliga unterlag Rot-Weiß Koblenz glatt und auch in der Höhe verdient mit 0:4 (0:3) bei Eintracht Trier II.

Lesezeit: 2 Minuten