Archivierter Artikel vom 12.11.2021, 16:47 Uhr
Plus
Montabaur

Montabaur muss sich neu erfinden gegen Morbach: TuS bekommt es mit dem Fünften der Tabelle zu tun – Beine dürften frischer sein

So langsam werden die Spiel weniger und weniger – und die Mannschaften am unteren Ende der Tabelle sind gefordert, wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln. Auch der TuS Montabaur, momentan mit acht Zählern auf dem drittletzten Platz der Fußball-Rheinlandliga stehend, gehört zu diesen Mannschaften. Am Sonntag, 14.30 Uhr, legt mit dem FV Morbach der Fünftplatzierte seine Visitenkarte im Mons-Tabor-Stadion ab.

Lesezeit: 1 Minuten