Archivierter Artikel vom 28.07.2016, 14:05 Uhr
Wirges

Mitten im Umbruch: Viele neue Gesichter bei der Spvgg EGC Wirges

Neue Spielklasse, viele neue Gesichter: Die Spvgg EGC Wirges befindet sich nach dem freiwilligen Verzicht auf einen Verbleib in der Fußball-Oberliga mitten im wohl gravierendsten Umbruch, den der Verein in seiner Geschichte je erlebt hat. Entsprechend hat sich der Kader der Rheinlandliga-Mannschaft verändert, die kaum noch etwas mit jenem Team gemein hat, das in der vergangenen Saison in der Oberliga Platz zehn belegte. Eine der wenigen Konstanten ist Trainer Thomas Arzbach, der mitten in der Saison von der Reserve zur ersten Mannschaft aufgestiegen ist und die Arbeit bei seinem Heimatverein trotz der widrigen Umstände fortsetzt. Die Neuzugänge der Spvgg EGC Wirges, hinten von links: Galip Sen, Atilla Sen, Raphael Roenspies, Dennis Simon, Trainer Thomas Arzbach; vorne von links: Tayfun Öztürk, Niklas Rhein, Max Meuer, Musa Ölmez, Jannik Sturm. ros

Foto: Marco Rosbach