Archivierter Artikel vom 16.03.2017, 17:30 Uhr
Plus
Mendig

Mendigs Trainer wünscht sich eine frühe Führung

Die Luft wird immer dünner für den Tabellenletzten der Fußball-Rheinlandliga, die SG Eintracht Mendig/Bell. Das kommende Auswärtsspiel am Samstag um 17.30 Uhr bei der SG Saartal Irsch steht für die Vulkanstädter fast schon unter dem Motto „Siegen oder Fliegen“. Bei einer Niederlage würde der Abstand zum angestrebten ersten Nichtabstiegsplatz auf zehn Punkte anwachsen.

Lesezeit: 2 Minuten