Archivierter Artikel vom 19.10.2018, 12:16 Uhr
Plus
Mendig

Mendig/Bell lernt Salmrohr jetzt so richtig kennen

Der Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell steht vor einer intensiven englischen Woche. Dabei treffen die Vulkanstädter gleich zwei Mal innerhalb von nur vier Tagen auf den einstigen Zweitligisten FSV Salmrohr. Den Auftakt macht die Mannschaft von Trainer Cornel Hirt in einer Partie des Verbandsoberhauses am heutigen Samstagnachmittag (15.30 Uhr) im Salmtal, ehe man am Dienstagabend (19.30 Uhr) im Achtelfinale des Wettbewerbs um den Rheinlandpokal den FSV an der heimischen Brauerstraße begrüßen kann.

Lesezeit: 2 Minuten