Archivierter Artikel vom 11.05.2017, 18:35 Uhr
Plus
Mendig

Mendig/Bell hat das rettende Ufer fest im Blick

Noch vor wenigen Wochen war Tabellenplatz 15 und somit der sichere erste Nichtabstiegsplatz für den Fußball-Rheinlandligisten SG Eintracht Mendig/Bell in weiter Ferne. Nach drei Siegen in Folge ist der Klassenverbleib für die Vulkanstädter zwei Spieltage vor Saisonende wieder in greifbare Nähe gerückt. Mit einem Sieg im kommenden Auswärtsspiel bei der SG Altenkirchen/Neitersen am Samstag (17.30 Uhr) könnte die Elf von Trainer Florian Stein unter Umständen sogar eben jenen 15. Tabellenplatz erobern, sofern die SG Badem/Kyllburg gegen die SG Betzdorf ohne Punkte bleibt.

Lesezeit: 2 Minuten