Archivierter Artikel vom 11.02.2016, 16:52 Uhr
Plus
Mendig

Mendig/Bell gewinnt Test

Das Testspiel gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter TSV Emmelshausen hat der Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell mit 4:3 (1:1) gewonnen. Den Führungstreffer der Eintracht durch Niklas Heinemann (23., Elfmeter) egalisierte Yannick Bach (41.). Erneut Heinemann (62.) und Damir Mrkalj (69.) brachten die Hausherren in Front, ehe Marcel Christ per Doppelpack (74., 80.) für den Ausgleich sorgte. Yannick Distelrath sorgte in der 85. Minute für den 4:3-Endstand. „Wir hatten noch einige grippebedingte Ausfälle, und dennoch haben wir einen guten Test abgeliefert“, befand Eintracht-Coach Erkan Göktepeli. Das nächste Testspiel des Rheinlandligisten findet heute (19.30 Uhr) in Mertloch gegen den B-Ligisten SG Maifeld statt. Am Sonntag empfängt die Eintracht um 15 Uhr den Bezirksligisten TuS Oberwinter zum finalen Test. jam