Archivierter Artikel vom 17.09.2017, 18:14 Uhr
Plus
Mendig

Mendig/Bell gewinnt das Derby gegen Andernach

Trotz des 3:2 (1:0)-Heimsieges der SG Eintracht Mendig/Bell gegen die SG 99 Andernach wollte an der Mendiger Brauerstraße keine wirkliche Derbystimmung aufkommen. Die beiden Fußball-Rheinlandligisten boten den rund 300 Zuschauern zwar fünf Tore, die Emotionen kochten aber nur selten hoch. Nach der dritten Niederlage in Serie zeigte sich Andernachs Trainer Franz Josef Kowalski alles andere als einverstanden mit der Darbietung seiner Mannschaft.

Lesezeit: 2 Minuten