Plus
Auw bei Prüm

Mendig unterliegt in der Fremde 0:2 – SG Schneifel behält gegen die Eintracht die Oberhand

Mit leeren Händen musste Fußball-Rheinlandligist SG Eintracht Mendig/Bell am fünften Spieltag die Heimreise vom Gastspiel bei der SG Schneifel-Auw antreten und ist somit seit drei Ligapartien ohne Punktgewinn. Im deutsch-belgischen Grenzgebiet verloren die Vulkanstädter mit 0:2 (0:1), mussten dabei aber vor allem der prekären Personallage und fehlender Frische Tribut zollen.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten