Archivierter Artikel vom 15.05.2022, 20:34 Uhr
Plus
Mendig

Mendig gewinnt Spektakel gegen Malberg: Vulkanstädter haben beim 5:4 Glück auf ihrer Seite

Die Zuschauer haben in der Fußball-Rheinlandliga in der Begegnung zwischen der SG Eintracht Mendig/Bell und der SG Malberg/Elkenroth/Rosenheim/ Kausen einen Tag der offenen Abwehrreihen präsentiert bekommen. Nach 90 Minuten stand ein 5:4 (3:1)-Erfolg der Vulkanstädter zu Buche. Dadurch ist die Eintracht in der Tabelle an den Gästen vom Westerwald vorbeigezogen. „Es hätte auch zwölf zu zwölf ausgehen können“, urteilte Malbergs Trainer Volker Heun.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten