Archivierter Artikel vom 01.12.2014, 11:22 Uhr
Plus
Mendig

Mendig braucht nur fünf Minuten zum Gewinnen

Die SG Eintracht Mendig/Bell bleibt die Wundertüte der Fußball-Rheinlandliga. Nach sechs deutlichen Auswärtsniederlagen gelang ein 4:0-Triumph in Mülheim-Kärlich, nach sieben Siegen in acht Heimspielen gab's ein peinliches 0:7 gegen Eisbachtal. Zum Rückrundenauftakt zeigten die Mendiger gegen Rot-Weiß Koblenz ihre ganze Vielseitigkeit in nur 90 Minuten, drehten ein schon verloren geglaubtes Spiel und schickten die Rot-Weißen mit dem glücklichen 2:1 (0:1) ins Tal der Tränen.

Lesezeit: 2 Minuten