Archivierter Artikel vom 02.11.2017, 15:47 Uhr
Plus
Mayen

Mayens Gast kommt mit viel Rückenwind

Springt beim dritten Heimspiel des Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen auf dem heimischen Kunstrasenplatz im Nettetal der dritte Sieg heraus? Nach den Erfolgen gegen den FSV Trier-Tarforst und die SG Betzdorf will die Elf von Trainer Thomas Reuter die eigene Serie am heutigen Freitagabend (19 Uhr) gegen den Aufsteiger VfB Linz fortsetzen.

Lesezeit: 2 Minuten