Archivierter Artikel vom 24.09.2021, 16:32 Uhr
Plus
Mayen

Mayener setzen auf den Schwung des Derbysieges – Heimspiel gegen Malberg

Folgt beim Fußball-Rheinlandligisten TuS Mayen nach dem Derbysieg gegen die SG Eintracht Mendig/Bell (3:2) nun auch der erste Heimerfolg der Saison 2021/2022? Die Elf um Trainer Tobias Uhrmacher empfängt am Samstagabend (17.30 Uhr) den Tabellenzweiten SG Malberg/Rosenheim/Elkenroth/Kausen und will dort mit dem Schwung des Erfolges von Mendig die erschreckende Heimbilanz von bisher null Punkten aus drei Partien aufpolieren.

Von Jan Müller Lesezeit: 2 Minuten