Plus
Neitersen

Mayen verteilt beim 4:3 zwei Geschenke: Neitersen geht dennoch leer aus

Die SG Altenkirchen/Neitersen hat in der Rheinlandliga die von Trainer Dominik Pistor erhoffte Reaktion auf die Niederlage im Lokalderby (0:3 in Malberg) nur bedingt gezeigt. Im Heimspiel gegen den TuS Mayen setzte es eine 3:4 (0:2)-Niederlage.

Von Désirée Rumpel
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 25.09.2022, 20:10 Uhr