Archivierter Artikel vom 30.09.2018, 20:04 Uhr
Plus
Mayen

Mayen stolpert über Schlusslicht Oberwinter

Au Backe: Zur Überraschung nahezu aller Zuschauer hat Fußball-Rheinlandligist TuS Mayen die erste Heimniederlage kassiert. Und das gegen das bisherige Schlusslicht TuS Oberwinter, für den das 4:3 (1:2) den ersten Sieg in dieser Saison bedeutete. „Eine verdiente Niederlage“, gab Mayens Trainer Sebastian Thielen unumwunden zu, während bei seinem Gegenüber Tomas Lopez Steine vom Herzen purzelten: „Man hat gesehen, dass wir Spiele gewinnen und in der Liga bestehen können. Das war die erhoffte Reaktion auf die jüngsten Niederlagen.“

Lesezeit: 3 Minuten