Emmelshausen

Marcel Berg sichert Mendig einen Punkt im Spitzenspiel beim Tabellenführer

Unentschieden im Vorderhunsrück: In der Fußball-Rheinlandliga teilten sich der bisherige Spitzenreiter TSV Emmelshausen und die SG Eintracht Mendig/Bell beim leistungsgerechten 2:2 (1:1) die Punkte. Gästestürmer Marcel Berg knipste doppelt und sorgte dafür, dass sein Team weiter oben dran bleibt. Für die beiden TSV-Treffer mussten zwei Foulelfmeter herhalten.

Sascha Wetzlar Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net