Archivierter Artikel vom 10.04.2015, 10:18 Uhr
Plus
Malberg

Malberger wollen Leichtigkeit zurückgewinnen

Die Fußballer der SG Malberg/Rosenheim kommen in der Rheinlandliga in letzter Zeit nicht mehr so recht in Fahrt. Nach dem herben 1:5 in der Hinrunde mussten sie sich auch im zweiten Vergleich mit dem Mitaufsteiger SV Konz geschlagen geben und zogen auf eigenem Platz mit 1:2 erneut den Kürzeren. Während die Malberger das Saisonende daher vielleicht schon ein wenig herbeisehnen, läuft es andernorts hingegen zurzeit wie am Schnürchen – und zwar beim FV Engers. Der kommende Gegner der Malberger sammelte aus den jüngsten sechs Partien 14 Punkte und hat sich nach miserablem Saisonstart mittlerweile von allen Abstiegssorgen entledigt. Dementsprechend dürfte das SG-Gastspiel auf dem Rasenplatz am Engerser Wasserturm am Samstag ab 17 Uhr kein Zuckerschlecken werden.

Lesezeit: 2 Minuten