Plus
Region

Malberg will Erfolgslauf fortsetzen – Wissener Entwicklung stimmt, Neitersen mit frischer Motivation

An diesem Wochenende gibt’s im Kreis Altenkirchen ausnahmsweise keinen Rheinlandliga-Fußball zu sehen. Denn am siebten Spieltag müssen die drei Vertreter allesamt in der Fremde ran – einer von ihnen am Samstagabend, die anderen beiden am Sonntagnachmittag.

Von Andreas Hundhammer Lesezeit: 4 Minuten