Malberg

Malberg strahlt zu wenig Gefahr aus – 0:3 gegen entschlossene Salmrohrer

Mit dem FSV Salmrohr stellte ein Aufstiegskandidat die SG Malberg/Elkenroth/Rosenheim/Kausen in ihrem Rheinlandliga-Heimspiel auf den Prüfstand. Dass SG-Trainer Volker Heun dabei wichtige Offensivkräfte ersetzen musste, war nicht der alleinige Grund für die 0:3 (0:1)-Niederlage der Westerwälder, deren Schwächen an diesem Tag von einem spielstarken Gast aus dem Salmtal von Beginn aufgedeckt wurden.

Stefan Hoffmann Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net